deen +34 620 465 601 info@mtb-touren-costablanca.com

MTB Font de la Mata

Schöne Single Trails und eine fantastische Landschaft

MTB Tour Font de la Mata

Eine abwechslungsreiche Mountainbike Route, die nicht für ungeübte Biker geeignet ist, startet von Jávea aus in Richtung Jesus Pobre. Dabei durchfahren wir auf flachem Terrain Olivenhaine und Orangenplantagen.

Auf schmalen Asphaltstraßen und Schotterpisten führt uns der Weg unterhalb des Montgó’s durch Jesus Pobre, weiter nach Gata de Gorgos. Von hier aus geht es in die Hügel. Nach einem Anstieg folgen schöne Single-Trails, die jedem Biker ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern und für den nötigen Spaßfaktor sorgen. Die Route führt uns durch eine traumhafte Landschaft. Berge, ausgetrocknete Flussbetten, Pinien und Oleander soweit das Auge reicht sind unsere ständigen Begleiter auf dieser Strecke. Nach den Trails rollen wir mit den Mountainbikes bergauf und bergab über Schotter und Geröll.

Kurvenreich durchqueren wir dabei Schluchten, die zwischen steil abfallenden Hängen liegen. Von Senija aus geht es über einen Single Trail über Stock und Stein, bis wir eine Straße erreichen, auf der die Tour nach Lliber fortgesetzt wird. Nach einer kurzen Rast treten wir den Rückweg Richtung Gata de Gorgos an, Schotter- und Forstwege wechseln sich als Untergrund ab. Je nach Motivation kann an dieser Stelle noch ein weiterer Single Trail eingebaut werden, was allerdings einen weiteren Anstieg unumgänglich macht.

Wieder in Gata de Gorgos angekommen, folgt noch ein flowiger Trail hinab in das ausgetrocknete Flussbett des Riu Gorgos. Zurück nach Jávea folgen wir einer flachen Passage und es heißt „lockeres Ausfahren“.

Trink- und Fotopausen können individuell gestaltet werden.

Details

Fahrtechnik LevelS2
KonditionMittel
Fahrzeit3 Std. 45 Min.
Distanz55 km
Höhenmeterca. 900 hm
Anfahrt/ShuttleNein

Höhenprofil

Tourpreis

ohne Mietrad p.P.

€ 40,–

Tourbeginn

Tourbeginn

April bis September 09.00 Uhr
Oktober bis März 10.00 Uhr

Tourdauer

Tourdauer

Pausen sind in den angegeben Fahrzeiten nicht berücksichtigt, die Gesamtdauer inkl. Pausenzeiten ist also länger. Unterschätzt die Sonneneinstrahlung auch im Winter nicht, bitte Sonnencreme einpacken.

Ausrüstung

Ausrüstung

Wir empfehlen für die Mountainbike Touren feste Schuhe oder Radschuhe, entsprechende Radkleidung und im Frühjahr sowie Herbst und Winter, eine Regenjacke oder einen Windbreaker mitzuführen. Es besteht absolute Helmpflicht.